Im Ernstfall für Sie da

09:40:04 03.04.2020 geposted von Verkauf Schweiz, Stefano Farro um 09:40:04 03.04.2020
Im Ernstfall für Sie da

Haben Sie gewusst, dass Verkauf Schweiz eine eigene Vorsorgestiftung hat? Nein? Dann ist es höchste Zeit, mehr darüber zu erfahren. Als Mitglied profitieren Sie auf verschiedenen Ebenen. Für mehr Sicherheit und ein gutes Gefühl.

Der Fokus der Vorsorgestiftung von Verkauf Schweiz liegt auf zwei Bereichen. Einerseits bietet der Verband Verkauf Schweiz seinen Mitgliedern bei krankheits- oder unfallbedingter Erwerbsunfähigkeit eine monatliche Entschädigung aus unserer Stiftung an. Die Spesen sind bei solch einschneidenden Ereignissen nicht über die Sozialversicherungen abgedeckt. Deshalb leistet die Vorsorgestiftung hier einen aktiven und wirkungsvollen Schutz, um die laufenden Kosten (wie Leasing etc.) weiter bezahlen zu können.

Andererseits hilft die Vorsorgestiftung mit der Hilfskasse Mitgliedern von Verkauf Schweiz, die unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind. Die Hilfe der Stiftung umfasst in der Regel Kosten für Gesundheit, Wohnen, Mobilität. Aber auch Kosten für rechtliche Beratungen oder im Bereich der Bildung/Weiterbildung können übernommen werden.

«Das kann jedem passieren. Und genau deshalb stehen wir an der Seite jedes Mitglieds, welches unsere Hilfe benötigt», sagt Ralph Meyer, Präsident der Vorsorgestiftung Verkauf Schweiz. Wir möchten genauer wissen, was hinter der Stiftung steckt und haben nachgefragt.

Die Stiftung ist ausschliesslich für Mitglieder von Verkauf Schweiz – ihre Vorteile?

Genau. Erwerbstätige Aktivmitglieder erhalten die Entschädigung bei Erwerbsunfähigkeit nach einer Wartefrist von 30 Tagen während 3 Jahren, längstens bis zum AHV-Alter. Und dies ohne einen Franken mehr Mitgliederbeitrag zu bezahlen. Auch die Vorsorge durch die Hilfskasse ist für das Mitglied von Verkauf Schweiz kostenlos mit drin. Also: Unsere Unterstützung ist bereits mit dem Mitgliederbeitrag abgedeckt.

Was zeichnet die Stiftung aus?

Der Stiftungszweck ist mit «Fürsorge für Mitglieder von Verkauf Schweiz» klar definiert. Unser Vorteil: Wir verfolgen keine kommerziellen Interessen. Somit können wir uns voll und ganz auf das Wohl der Mitglieder von Verkauf Schweiz konzentrieren. Eine wunderbare Aufgabe.

Und wer steckt dahinter?

Stifter des Kapitals war der Verband Reisender Kaufleute Schweiz, welcher seit 1991 unter dem Namen Verkauf Schweiz agiert. Die Stiftung wurde bereits am 1. Januar 1943 gegründet – von Mitgliedern für Mitglieder.

Ein Blick in die Zukunft …

Wir stellen eine klare Zunahme bei den Hilfsleistungen fest. Aufgrund der aktuellen Lage rund um die Auswirkungen des Corona-Virus rechnen wir zusätzlich mit einem starken Anstieg. Aber genau dafür sind wir als Stiftung da. Und wir freuen uns, den Mitgliedern von Verkauf Schweiz in schwierigen Situationen unter die Arme zu greifen. Wir können und wir wollen.

Sie brauchen Unterstützung? Nehmen Sie mit dem Team unserer Vorsorgestiftung Kontakt auf.

Jetzt Mitglied werden und einen echten Mehrwert erleben. Zusammen schaffen wir es, dem Verkauf wieder auf die Sprünge zu helfen und unser Berufsbild zu stärken und weiterzuentwickeln.

Hier Anmelden